Coreline Europe GmbH

Coreline Soft Ltd., im Jahr 2012 gegründet hat seinen Hauptsitz in Seoul, Südkorea.
Im Oktober 2020 wurde Coreline Europe in Frankfurt gegründet, um das schnell wachsende europäische Geschäft zu unterstützen.
 
Coreline Soft entwickelt ein auf AI basierendes Thorax-spezialisiertes Bildgebungsdiagnosepaket, Lungenkrebs-Screening (LCS), COPD-Quantifizierung und Koronararterienverkalkung (CAC). Diese so genannten „Big3“ -Module decken die drei großen Erkrankungen der Thoraxbildgebung ab.
Es werden komplexere Lungenmodule entwickelt, die Texturanalyse für ILD / IPF und eine einzigartige Software zur Erkennung von Lungenentzündungen, einschließlich COVID-19.
 
AVIEW umfasst die Analyse der sogenannten „Big 3“:

Lugenrundherde:

  • Volumetrische Analyse
  • Lung RADS 1.1 / EUPS
  • Volume Doubling Time
  • Gewebeanalyse (solide, teilsolide Läsionen, Milchglasherde)
  • Brock Score

COPD-Analyse:

  • Automatische Segmentierung (Lunge, Lungenlappen und Atemwege)
  • Quantitative Analyse (Emphysem, Chronische Bronchitis, Pulmonalgefäße, Air-Trapping, Fissurenintegrität)
  • Phänotypisierung & Verlaufskontrolle

Calcium Scoring der Koronararterien

  • CAC- Analyse aus Low Dose CT- Untersuchungen
  • Ohne EKG-Gating
  • Ohne Kontrastmittel 

Wir sind fest davon überzeugt, dass die KI-Technologie von Coreline den Anwendern und Patienten einen Mehrwert bietet, indem sie die „Big3“ -Thoraxerkrankungen, insbesondere Lungenkrebs, verhindert und frühzeitig diagnostiziert.

Unser Ziel ist es nicht nur in Europa, sondern weltweit zu einer Verringerung der Lungenkrebsbedingten Mortalität beizutragen.

Kontakt

Coreline Europe GmbH
Ludwig-Erhard-Straße 30-34
65760 Eschborn
Deutschland

Ihre Ansprechpartner