Industrie-Vortrag des Georg Thieme Verlags zum Thema "Smartes Lernen in der Facharztweiterbildung" im Rahmen des 102. Deutschen Röntgenkongresses: Was bewegt Ärztinnen und Ärzte in der Weiterbildung? Mit welchen Herausforderungen sind sie im klinischen Alltag konfrontiert und wie können Kliniken die jungen Mediziner in dieser Phase unterstützen? Hier bieten digitale Tools wie die Wissensplattform eRef eine Lösung. Mit dem Curriculum Radiologie in der eRef Radiologie hat Thieme gemeinsam mit dem Forum Junge Radiologie ein Angebot entwickelt, das sich sowohl an Kliniken als auch an Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung richtet. Das Curriculum gibt Orientierung, es begleitet junge Mediziner während der Weiterbildung und bereitet sie strukturiert auf die Facharztprüfung vor. Dr. Isabel Molwitz, Vorstandsvorsitzende des Forum Junge Radiologie und Prof. Dr. Fabian Bamberg von der Uniklinik Freiburg sprechen über die veränderten Bedingungen in der Weiterbildung und berichten im Vortrag über ihre Erfahrungen mit der Wissensplattform. #röntgenkongress2021​ #röntgenkongress​ #radiologie