Industrie-Vortrag von Siemens Healthineers zum Thema "Behandeln, kontrollieren oder ignorieren? Management inzidenteller Hirnaneurysmen10" im Rahmen des 102. Deutschen Röntgenkongresses:

Unrupturierte intrakraniellen Aneurysmen (UIA) sind ein häufiger Zufallsbefund in der modernen Schnittbildgebung. Obwohl der Langzeitverlauf eines UIA häufig unklar bleibt, hat sich das Verständnis im Laufe des vergangenen Jahrzehnts deutlich verbessert. Der Vortrag adressiert die wichtigsten Aspekte, die aus aktueller Sicht für die individuelle Prognose und damit auch für ein sinnvolles Management von UIAs bedeutsam sind.

#röntgenkongress2021 #röntgenkongress #radiologie