Industrie-Vortrag der Canon Medical Systems GmbH zum Thema "Bildgebung in der Sportmedizin" im Rahmen des 102. Deutschen Röntgenkongresses:

Multiparametrische Dual-Energy-CT für Trauma und Überlastung:
Dual-Energy-CT ist mehr als Gicht oder Knochenmarködem oder Metallartefaktreduktion – die Kombination von unterschiedlichen Rekonstruktionen mit ihrer Fülle an Informationen macht sie zu einer hervorragenden Methode in der muskuloskelettalen Diagnostik. Im Rahmen dieses Vortrages werden die möglichen Anwendungen der DECT bei Trauma und Überlastung angesprochen und wie die DECT die Diagnostik im Alltag erleichtern kann.

Stellenwert der Sonographie bei akuten Sportverletzungen und Überlastungserscheinungen:
Als bildgebende Methodik der ersten Wahl spielt der Ultraschall durch die Anwendung neuer hochfrequenter Sonden eine wichtigere Rolle als je zuvor. Dieser Vortrag soll die Anwendung des fokussierten Ultraschalls in der Primärdiagnostik und seine gezielte Implementierung im Follow-Up von akuten Sportverletzungen und chronischen Überlastungsschäden vermitteln. Neben bildgebenden Kriterien und praktischen Tipps wird ein Ausblick zur Anwendung neuer Applikationen wie 3D-Gefäßdarstellung und Scherwellenelastographie dargestellt.

Sportmedizinische Diagnostik in der MRT:
Die MRT Diagnostik im Bereich des Leistungssports gewinnt zunehmend an Bedeutung. Welche Anforderungen sind in der Durchführung, der Bewertung und der Kommunikation mit den klinischen Partnern zu beachten?

#röntgenkongress2021 #röntgenkongress #radiologie