FUJIFILM ·

Industrie-Vortrag der Fujifilm Europe GmbH zum Thema "KI-UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE ANALYSE EINES RÖNTGEN-THORAX - Diagnostik und Postprocessing" im Rahmen des 102. Deutschen Röntgenkongresses:

Die Röntgenuntersuchung des Brustkorbs, der Röntgen-Thorax, gehört zu den am häufigsten durchgeführten radiologischen Untersuchungen, um beispielsweise Lungenentzündungen, Tumore, krankhafte Flüssigkeits- und Luftansammlungen oder Verletzungen der Lunge bestmöglich nachzuweisen. Künstliche Intelligenz (KI) kann Läsionen automatisch erkennen und im Röntgenbild markieren.
Unterstützt das gebündelte Fachwissen einer Künstlichen Intelligenz den Befunder während oder nach der Untersuchung wirklich sinnvoll? Dieser Fragestellung gehen wir nach und berichten von ersten Erfahrungen aus der Klinik.

#röntgenkongress2021​ #röntgenkongress​ #kuenstlicheintelligenz